Indi­vi­du­ell im eige­nen Auto unter­wegs ent­lang der Loire

Eine Reise ent­lang der Loire zu unter­neh­men, ist immer eine gute Idee. Ver­an­stal­te­rin Sabine Lau­rent bie­tet Ihnen mit das-beste-in-frankreich.de meh­rere Optio­nen, das Tal der Loire zwi­schen Cha­lon­nes-sur-Loire im Wes­ten bis Sully-sur-Loire im Osten ken­nen­zu­ler­nen. Zum Bei­spiel mit dem Auto, auf einer Boots­tour oder mit dem Fahr­rad ent­lang der schö­nen Fluss­ufer. Mme Lau­rent bucht vorab für Sie erle­sene Unter­künfte, die Sie ohne Aus­nahme selbst aus­ge­sucht hat. Sie woh­nen in Schlös­sern, klei­nen Hotels oder in Cham­bres d‘Hôtes, den für Frank­reich typi­schen Pri­vat­un­ter­künf­ten mit Familienanschluss.

Rei­sen ohne fes­tes Pro­gramm und Ter­mine mit das-beste-in-frankreich.de

Diese Rei­sen ent­lang der Loire sind indi­vi­du­ell und schrei­ben Ihnen kein fes­tes Pro­gramm vor. Ver­bind­lich ist nur, dass Sie die An- und Abrei­se­tage ein­hal­ten, denn je nach Art der Tour wech­seln Sie Ihr Quar­tier mehr­mals. Das bie­tet Ihnen zahl­rei­che Vorteile:

  • Sie ler­nen außer­ge­wöhn­li­che Häu­ser ken­nen, die alle einen höchst indi­vi­du­el­len Charme verbreiten.
  • In Gesprä­chen mit Ihren Ver­mie­tern erfah­ren Sie viel Wis­sens­wer­tes über Frank­reich und das Tal der Loire.
  • Über­all wer­den Sie sich auf eng­lisch, manch­mal auch auf deutsch, ver­stän­di­gen können.
  • Die Unter­künfte lie­gen meist nicht wei­ter als eine Auto­stunde auseinander.
  • Von die­sen Gast­häu­sern aus wer­den Sie alle Sehens­wür­dig­kei­ten schnell errei­chen und danach in Ihr Quar­tier zurück­keh­ren kön­nen. Sie möch­ten etwas erle­ben und sich erho­len und nicht stun­den­lang hin­ter dem Lenk­rad sitzen.
  • In den Cham­bres d‘Hôtes fin­den regel­mä­ßig die gemein­sa­men Abend­essen statt, die Tables d‘Hôtes. Ihre Gast­ge­ber kochen für Sie, alle essen in gemüt­li­cher und inter­na­tio­na­ler Runde zusam­men. Genie­ßen Sie lokale und regio­nale Spe­zia­li­tä­ten über meh­rere Gänge.

Kon­zi­piert hat Sabine Lau­rent 3 Rei­sen ent­lang der Loire für jeweils 2 Personen:

  1. Das Loire-Tal ein­mal anders. Sie bezie­hen ledig­lich eine Unter­kunft in der Nähe von Chi­non. Gebo­ten wer­den unter ande­rem eine geführte Wein-Tour über einen hal­ben Tag und eine Table d‘Hôtes.
  2. Loire-Tal mit Auto und Fahr­rad. Sie woh­nen in drei 3‑S­terne-Hotels mal auf dem Land und mal in der Stadt. Ideal, um von dort aus die Schlös­ser der Loire zu erkun­den. Miet-Fahr­rä­der kön­nen reser­viert und im Vor­aus bezahlt werden.

Leben und lie­ben mit Über­nach­tun­gen in Schlös­sern ent­lang der Loire

  1. La Vie de Châ­teau. Sie über­nach­ten in zwei Schlös­sern und in einem Schloss­ho­tel. Eine ideale Reise ent­lang der Loire für Ver­liebte und Hoch­zeits­paare. Sabine Lau­rent hat Schlös­ser aus­ge­sucht, die sie mit ihrer Authen­ti­zi­tät beein­druckt haben. Diese Häu­ser haben ihren Charme, ihre Ori­gi­na­li­tät und ihr rus­ti­ka­les Ambi­ente bewahrt.

Die Rei­se­an­ge­bote kön­nen indi­vi­du­ell an Ihre Wün­sche ange­passt wer­den. Spre­chen Sie Sabine Lau­rent an, falls Sie in einer bestimm­ten Stadt über­nach­ten möch­ten, falls Sie beson­dere Akti­vi­tä­ten pla­nen oder falls Sie Ihren Auf­ent­halt ver­län­gern möch­ten. Viel­leicht haben Sie auch Lust dar­auf, den eige­nen Wagen für einen oder meh­rere Tage gegen ein Cabrio vom Ver­leih zu tau­schen? Es gibt viele span­nende Optio­nen auf Ihrer Reise ent­lang der Loire.

Ihr indi­vi­du­el­les Rei­se­heft beglei­tet Sie auf der Auto­reise an der Loire

Ein beson­de­res Juwel neh­men Sie mit: Das ist Ihr Rei­se­heft, das für jede Tour indi­vi­du­ell zusam­men­ge­stellt wird. Darin ver­rät Ihnen Sabine Lau­rent, was in der Nähe Ihrer Unter­kunft einen Besuch lohnt und auch, was Sie nicht unbe­dingt gese­hen haben müs­sen. Die Infor­ma­tio­nen in die­sem Car­net de Voyage hat Sabine Lau­rent ent­we­der selbst recher­chiert, oder sie stam­men von den Ver­mie­tern vor Ort, die als Ein­hei­mi­sche immer am bes­ten wis­sen, wel­che Ziele sich loh­nen und außer­dem immer auf dem aktu­el­len Stand der Dinge sind. Diese Rei­se­heft gibt es so nur bei das-beste-in-frank­reich und es ent­hält Tipps für Ihre Auto­reise ent­lang der Loire, die Sie so bestimmt nicht in ande­ren Rei­se­füh­rern fin­den wer­den. Sie erhal­ten das Car­net de Voyage recht­zei­tig vor Ihrer Abreise, so kön­nen Sie in Gedan­ken schon ein­mal durch­spie­len, was Sie sich auf jeden Fall anse­hen möch­ten und Ihre Vor­freude steigern.

Echte Emp­feh­lun­gen zu Restau­rants, Land­gast­hö­fen und Brasserien

Abge­se­hen vom reich­hal­ti­gen Früh­stück, das im Preis ent­hal­ten ist und abge­se­hen von den vorab gebuch­ten Tables d‘Hôtes wer­den Sie meis­tens außer­halb Ihrer Unter­künfte essen. Das Rei­se­heft gibt Ihnen Tipps zu Restau­rants, die Sie zu Fuß oder mit kur­zen Auto­fahr­ten errei­chen kön­nen. Wel­che Restau­rants in der Nähe von Schlös­sern oder in sehens­wer­ten Städ­ten loh­nen eine Ein­kehr? „Ihr Zufrie­den­heit liegt mir am Her­zen und daher sind meine Emp­feh­lun­gen immer echte Emp­feh­lun­gen“, sagt Sabine Lau­rent. Wonach steht Ihnen der Sinn? Sterne-Restau­rants fin­den Sie in Ihrem Rei­se­heft ebenso wie urige Land­gast­höfe und Bras­se­rien mit lan­des­ty­pi­scher Küche.

Gerade in der Hoch­sai­son soll­ten sie in den meis­ten Häu­sern einen Tisch reser­vie­ren. Dabei hel­fen Ihnen Ihre freund­li­chen Gast­ge­ber und ebenso Sabine Lau­rent von Deutsch­land aus, falls es ein­mal sprach­li­che Hür­den zu über­win­den gibt.

Kontaktieren Sie uns und buchen Sie jetzt ihre Traumreise für:

Ent­lang der Loire