Frank­reich Urlaub ab dem 15. Juni wie­der möglich!

60959e8d8c34f5c00b9627dfd768f462_L

Nach den Ankün­di­gun­gen von Emma­nuel Macron und Heiko Maas wird der Urlaub in Frank­reich ab dem 15. Juni 2020 wie­der mög­lich sein.

Vor­aus­set­zung ist natür­lich, dass die gute Ent­wick­lung bei den Anste­ckungs- und Infek­ti­ons­ra­ten sich nicht wie­der deut­lich verschlechtert.

Die aktu­elle Ent­wick­lung in Frank­reich ist hier sehr posi­tiv. Ins­be­son­dere gilt dies für die soge­nann­ten grü­nen Regio­nen. (Karte) Hier ist das Infek­ti­ons­ge­sche­hen ver­gleich­bar mit sehr gering betrof­fe­nen Regio­nen in Deutsch­land, wie zum Bei­spiel Meck­len­burg-Vor­pom­mern. Zu den grü­nen Regio­nen zäh­len alle Regio­nen mit Aus­nahme des Groß­raum Paris und der Region Grand-Est. Nach den letz­ten Aus­sa­gen ist davon aus­zu­ge­hen, dass die Region Grand-Est dem­nächst auch eine grüne Region wird.

In den grü­nen Regio­nen wer­den vor­aus­sicht­lich bereits ab dem 2 Juni die Hotels, Cham­bres d’hô­tes, Restau­rants, Sehens­wür­dig­kei­ten und Museen wie­der öffnen.

Was bedeu­tet das für den Urlaub in Frankreich?

Mit Aus­nahme von Paris fin­den alle meine Rei­sen in Regio­nen statt, die vom Corona Virus nur wenig bis gar nicht betrof­fen wur­den. Selbst­ver­ständ­lich gel­ten in allen Regio­nen in Frank­reich – wie auch in Deutsch­land – die Hygie­ne­re­geln, deren Ein­hal­tung ver­pflich­tend ist.

Anders als bei Mas­sen­ur­lau­ben in gro­ßen Hotels oder bei der Reise auf Kreuz­fahrt­schif­fen ist das Kon­zept von Das Beste in Frank­reich völ­lig anders. Sie rei­sen mit ihrem eige­nen Auto, über­nach­ten in klei­nen Hotels oder pri­va­ten Chambre d’hô­tes und erle­ben die Bre­ta­gne, das Bas­ken­land, das Bur­gund, die Loire oder die Côte d’A­zur ganz individuell.

Meine Gast­ge­ber und Dienst­leis­ter haben die Emp­feh­lun­gen der ent­spre­chen­den Behör­den umge­setzt. So fin­det das Früh­stück in der Regel an Ein­zel­ti­schen statt und es wird ser­viert – anstelle eines Büfetts. Die Rei­ni­gung der Zim­mer und der Nut­zung der Pools ist eben­falls geregelt.

Das Wich­tigste ist aber das Sie den Urlaub genie­ßen. Die Küs­ten­wan­de­run­gen an der fri­schen Luft der Bre­ta­gne, der Strand­ur­laub in Biar­ritz, das Fahr­rad­fah­ren an der Loire oder das Son­nen­ba­den an der Cote d’A­zur ist wich­tig um sich zu ent­span­nen und die Akkus auf­zu­la­den; spe­zi­ell in die­sen Zeiten.

Für Sie interessante Reiseangebote

Weitere Blogbeiträge

Kontaktieren Sie uns und buchen Sie jetzt ihre Traumreise für:

Frank­reich Urlaub ab dem 15. Juni wie­der möglich!