Freitag, 20 Januar 2017 12:00

Das mittelalterliche Dorf Rocamadour

Das mittelalterliche Rocamadour liegt im regionalen Naturpark "Causses du Quercy".

Das Dorf drängt sich entlang von hellen Steilfelsen. Das Kalkgestein leuchtet bei Sonnenuntergang feuerrot und bietet dann einen wunderschönen Anblick. Die Anziehungskraft dieses Dorfes ist bis heute ungebrochen, schon immer kamen Menschen von weither, um die Schwarze Madonna zu verehren.

Es erscheint unvermutet hinter einer Straßenbiegung. Es befindet ganz in der Nähe des Dordogne-Tals und der berühmten Karsthöhle von Padirac.

Gelesen 830 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)