Montag, 06 November 2017 12:00

La "Route du Médoc"

Die berühmte Weinstraße „Route du Médoc“  (D2) liegt rund um Bordeaux im Département Gironde in einem der bekanntesten Weinanbaugebiete der Welt...

Ach, diese wie von einem Künstler entworfene Landschaft mit ihren malerischen Dörfern begeistert. Inmitten sanfter Hänge mit ihren Weinstöcken verstecken sich unzählige mittelalterliche Schlösser und Klöster und scheinen auf eine Besichtigung zu warten. Obwohl – bei einer Anbaufläche von ca. 120 000 Hektar in diesem Weingebiet muss man sich schon ein wenig Zeit nehmen, wenn man nicht nur die Gegend bewundern will, sondern auch einen Einblick in die alte Tradition der Weinkultur sowie in die Arbeit junger, ökologisch arbeitender Winzer  gewinnen möchte. Aber diese Zeit ist gut investiert. Beim nächsten Besuch im Restaurant erinnert man sich beim Lesen der Wein-Karte mit den großen Namen, die selbst Kenner ehrfurchtsvoll blicken lassen, an den bereichernden eigenen Besuch im Médoc und kann sich ein wenig wie ein Önologe fühlen.

Gelesen 25 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)