Mittwoch, 14 März 2018 14:46

Epernay in der Champagne

Wer noch tiefer in die exclusive Welt des Champagners eintauchen möchte, verweilt garantiert im von Weinbergen umgebenen charmanten Épernay, Haupstadt des Arrondissements Épernay und bedeutendes Zentrum der Champagnerproduktion.

Auf  den einmaligen Böden dieser Region gedeihen die Champagnerreben. (Das Gebiet, in dem die Trauben wachsen dürfen, wurde schon 1927 festgelegt!) Deshalb haben die größten und weltweit bekannten Champagnerhäuser wie Möet & Chandon, Perrier-Jouet oder Mercier hier ihre Hauptsitze. Da liegt es nahe, bei einer Champagner-Verkostung in eine prickelnde, genussvolle Welt einzutauchen. Unter der „Avenue de Champagne“ lagern auf über 100 km Weinkellerfläche Millionen von Flaschen. Na, Appetit bekommen? Die Avenue, gesäumt von den architektonisch bemerkenswerten Champagnerhäusern, und weiteren Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert ist gleichzeitig auch ein Genuss für die Augen.

Gelesen 183 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)