Dienstag, 14 August 2018 12:00

Der schönste Platz Europas

Nicht zu vergessen… Der berühmte „Place Stanislas“, seit 1983 UNESCO-Weltkulturerbe.

Natürlich zu jeder Jahreszeit nicht zuletzt wegen seiner ihn umgebenden prächtigen Bauten sehenswert, aber in den Sommermonaten besonders spektakulär! Dann schmückt sich einer der schönsten Plätze Europas (oder der Welt?? Aber urteilen Sie selbst!!) spätabends mit einer Vielzahl von Lichtern und wirkt dank einer wirklich fantastischen Videoprojektion wie ein Wunderland. In diesem Jahr kann man die großartige Illumination noch bis zum 16. September bewundern und sich, wie schon Tausende von Besuchern zuvor, ein wenig verzaubern lassen. Seit ihrem Beginn  im Jahr 2007 hat sich diese gigantische Video-Show nämlich zu einem Publikumsmagneten mit rekordverdächtigen Besucherzahlen entwickelt. Das hätte sich der ehrwürdige Platz, der immerhin aus der Mitte des 18. Jahrhunderts stammt,  nach dem ehemaligen polnischen König und Kunstfreund Stanislaw Leszczynski benannt  und vom Architekten Emmanuel Héré  konzipiert wurde, damals sicher nicht träumen lassen. Übrigens einer meiner Lieblingsplätze.

Gelesen 152 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Mehr in dieser Kategorie: « L'Ecole de Nancy La Quiche »