Dienstag, 09 Februar 2016 16:16

Grignan in der Drôme Provençale

Grignan, das Dorf der Briefe der Marquise de Sévigné

Grignan, das Dorf des Lavendels und der Trüffel, des mächtigen Renaissanceschlosses und der Briefe der Marquise de Sévigné...

Im Juli und August wird man bei den nächtlichen Festen „Les fêtes nocturnes au château" und dem „Festival de la correspondence" in die gute alte Zeit der Briefeschreiber und Vorleser zurückversetzt. Überall im Dorf, an den Straßenecken, in den Vorlesesälen und in Literaturcafés trifft man Erzähler und Kalligraphen.

Auf dem Vorplatz der Stiftskirche und in den Gärten des Schlosses geben berühmte Schauspieler Vorstellungen rund um das Thema Literatur und Poesie.

Gelesen 592 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)