Dienstag, 09 Februar 2016 16:28

Die Oliven von Nyons

Die Oliven von Nyons

Eingeschlossen zwischen Mittelegebirgszügen liegt Nyons in einem geschützten Bergkessel am nördlichen Ufer des Eygues. Wir sind in den „Baronnies“, wo ein mildes Mikroklima 228 000 Olivenbäume der Sorte „Tanche“ gedeihen lässt. Ihre dicken schwarzen Früchte werden von 1000 Produzenten zu 2500 Tonnen kräftigem AOC-Öl verarbeitet, das mit dem Herkunftslabel „Huile de Nyons“ etikettiert ist.

Gelesen 475 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)