Dienstag, 26 April 2016 11:26

Paris Brest

Die sogenannte "Paris-Brest" ist nicht nur eine Zugverbindung...

 

...sondern auch eine leckere Süßspeise aus Frankreich. Sie besteht aus Brandteig und Haselnusskrokant-Buttercreme. Der Teig ist mit Puderzucker bestreut.

Der Kuchen wurde von Louis Durant 1910 erfunden. Der Konditor war damals von den Fahrradrennen Paris-Brest-Paris inspiriert: Die runde Form soll an einen Fahrradreifen erinnern.

Jetzt gibt es viele Variationen des Kuchen... Sie sehen aber nicht mehr, wie das Original aus...

Gelesen 479 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)