Burgund mit dem Auto

Erkunden Sie Burgund individuell und unabhängig mit dem Auto

Burgund mit dem Auto zu entdecken ist eine gute Idee. Denn die Region ist ländlich geprägt mit ihren vielen Burgen, alten Städtchen und Dörfern und ihrer sanften Hügellandschaft. Vor allem aber ist das Burgund bekannt als Paradies für Feinschmecker und Weinliebhaber: In kaum einer anderen Gegend genießen Sie dermaßen exklusive Speisen und Getränke aus lokaler und regionaler Herstellung. Sabine Laurent, Inhaberin von das-beste-in-frankreich.de, unterstützt Sie dabei, Burgund mit dem Auto zu erkunden und bucht im Voraus für Sie landestypische kleine Hotels und Privatunterkünfte.

das-beste-in-frankreich bucht die schönsten Quartiere für Sie

Zwar ist Burgund kein touristischer Hotspot wie die Provence, Paris, Côte d‘Azur oder Teile der südlichen Atlantikküste. Allerdings kann es auch hier in der Hochsaison schwer werden, ein freies und gutes Quartier für die Nacht zu bekommen. Burgund mit dem Auto zu bereisen heißt bei das-beste-in-frankreich, dass Sie während Ihrer 11- oder 13-tägigen Reise in drei verschiedenen Quartieren wohnen, die nicht weiter als etwa 1,5 Autostunden auseinander liegen: Vézelay, Beaune und Mâcon sind jeweils die größeren Orte in der Nähe.

Übernachten bei Franzosen in historischen Gebäuden

Sie wohnen in kleinen Boutique-Hotels oder in den für Frankreich so typischen Chambres d‘Hôtes, alle Quartiere sind familiär geführt und dienten zu früheren Zeiten anderen Zwecken als dem sanften Tourismus. Sie übernachten bei Franzosen in ehemaligen Postkutschen-Herbergen, Klöstern, Mühlen, Manufakturen, Klöstern, Bauernhöfen, Landsitzen oder Weingütern. Liebevoll von ihren heutigen Besitzern renoviert, verbreitet jede dieser Unterkünfte ihren eigenen Charme. Freuen Sie sich auf gehobenen Wohnkomfort, auf gepflegte Gärten und Parks und auf einen Swimming-Pool, den Ihnen etliche Quartiere ebenfalls bieten. Sabine Laurent hat alle Häuser selbst ausgesucht und besonders darauf geachtet, dass Sie sich überall auf englisch und manchmal auch auf deutsch verständigen können.

Wenn Sie das Burgund mit das-beste-in-frankreich bereisen, sind die An- und Abreisetage die einzigen verbindlichen Termine, die Sie einhalten sollten. Was Sie wo unternehmen und besichtigen, entscheiden Sie nach Lust, Laune und Wetter. Mit Ihrem individuellen Reiseheft für die Rundreise Burgund mit dem Auto halten Sie ein besonderes Juwel in der Hand.

Ein Juwel in Ihren Händen: Das Reiseheft mit vielen Insider-Tipps

Mit Ihrem individuellen Reiseheft für die Rundreise durch Burgund mit dem Auto halten Sie ein besonderes Juwel in der Hand. Dieses Carnet de Voyage hat Sabine Laurent mit viel Liebe und Kenntnis zum Detail zusammengestellt. Die darin enthaltenen Informationen hat sie entweder selbst recherchiert, oder sie stammen von den Besitzern der Hotels und Chambres d‘Hôtes, die sich als Einheimische bestens auskennen und immer wieder aktuelle Tipps dazu liefern, was vor Ort einen Besuch lohnt – übrigens gern auch direkt für Sie während Ihrer Reise mit dem Auto im Burgund. Sabine Laurent: „Alle Empfehlungen aus dem Reiseheft sind echte Empfehlungen, denn Ihre Zufriedenheit liegt mit am Herzen. Dazu gehört auch, dass ich Ihnen in diesem Carnet mitteile, was Sie nicht unbedingt besuchen oder gesehen haben müssen.“