Côte d'Azur individuell

Mit Das Beste in Frankreich erkunden Sie die Côte d‘Azur wirklich individuell

Die Côte d‘Azur individuell erleben: Das versprechen viele Reiseanbieter, bieten ihren Kunden Appartements, Hotels oder Ferienhäuser an und stellen eine Liste an Sehenswürdigkeiten zusammen, die die Reisenden besuchen können. Wir bei das-beste-in-frankreich.de finden: Das ist wenig originell und kaum individuell. Unsere Angebote bieten Ihnen mehr: Erkunden Sie die Côte d‘Azur wirklich individuell mit dem eigenen Auto, wohnen Sie in landestypischen Boutique-Hotels, 4- und 5-Sterne-Hotels oder in familiären Chambres d‘hôtes. Genießen Sie die südfranzösische Küche in von uns getesteten Restaurants und unternehmen Sie Ausflüge zu attraktiven Zielen, die Sie garantiert nicht in jedem beliebigen Reiseführer finden werden.

das-beste-in-frankreich.de ist das Projekt von Sabine Laurent, einer Französin aus Lothringen, die seit einigen Jahren glücklich verheiratet in Dortmund lebt. Sie hat alle Unterkünfte persönlich für Sie ausgesucht und Wert darauf gelegt, dass in den Gastgeberfamilien englisch und manchmal auch deutsch gesprochen wird. „Meine Sehnsucht nach Frankreich ist immer geblieben. Ich möchte Ihnen mein Heimatland so zeigen, wie ich es schätze: Bereisen Sie die Côte d‘Azur und andere Regionen individuell und entdecken sie, was sie so besonders macht“, sagt Sabine Laurent.

Sie reisen mit dem eigenen Auto und wohnen in mehreren landestypischen Unterkünften

Auf der Webseite finden Sie eine individuelle Reise entlang der Côte d‘Azur bereits ausgearbeitet. Sie geht über 10 bis 12 Tage, auf Wunsch kann Ihr Urlaub gern verlängert werden. In dieser Zeit steuern Sie mit dem Auto in aller Regel drei unterschiedliche Unterkünfte in Chambres d‘hôtes an, alle liegen abseits der manchmal lauten und hektischen großen Städte in ruhigen Lagen, von allen Quartieren aus können Sie die Küste trotzdem schnell erreichen. Auf der Rundreise Côte d‘Azur individuell liegen diese Quartiere in der Nähe von Cassis, Saint-Tropez und wahlweise Cannes oder Nizza. Bei den meisten dieser Chambres d‘hôtes handelt es sich um sehr alte Gebäude, die in früheren Jahren zum Beispiel als Weingüter, Bauernhöfe, Schulen, Heime, Klöster, Poststationen, Ölmühlen oder Manufakturen genutzt wurden. Die Besitzer haben diese Häuser mit viel Liebe restauriert, alle bieten heute als moderne Gasthäuser sehr hohen Komfort. Das unterscheidet sie von den deutschen Frühstückpensionen und noch ein wichtiger Unterschied kommt hinzu: Sie wohnen in einer familiären Umgebung, in der man sich aufmerksam um Ihr Wohlergehen bemühen wird.

Wir machen Ihnen Insider-Vorschläge für individuelle Tagesausflüge

Dazu gehört am Morgen ein landestypisches und reichhaltiges Petit Déjeuner, viele Ihrer Gastgeber bereiten Ihnen gern auch ein Lunchpaket für den Tag. Für jeden Ihrer Urlaubstage macht Ihnen das-beste-in-frankreich.de Vorschläge für Tagesausflüge: Erleben Sie spektakuläre Natur zum Beispiel in der Buchtenlandschaft Calanques de Cassis mit Kreidefelsen, die bis zu 600 Meter aufragen. Zugegeben: Dorthin fahren während der Hochsaison auch viele andere Leute, aber dieser Küstenabschnitt ist dermaßen schön, dass Sie ihn gesehen haben sollten. Viele unserer Ausflugsangebote führen Sie in das romantische Hinterland mit seinen mittelalterlich anmutenden Bergdörfern und atmosphärischen Städtchen. Viele Kenner meinen: Abseits der manchmal mondänen Küste mit Orten wie Cannes, Saint-Tropez, Monaco oder Nizza macht diese wunderschöne Landschaft den besonderen Reiz eines individuellen Urlaubs an der Côte d‘Azur aus. Und an der Küste locken neben den genannten großen Zielen immer noch Fischerdörfer mit wunderschönen kleinen Häfen.