Hochzeitreise Provence

Hochzeitsreise in die Provence: Typisch und individuell für Sie

Es gibt Reiseziele, die sind einfach gemacht für einen romantischen Urlaub zu zweit. Dazu gehört ohne Frage die Provence, die schon für Generationen von Paaren das Ziel ihrer Hochzeitsreise war und ist. Mit den Angeboten von das-beste-in-frankreich.de genießen Sie Ihre Hochzeitsreise in die Provence in vollen Zügen, Sie müssen nichts planen und übernachten in handverlesenen, hochwertigen 4- und 5-Sterne-Hotels.

Beliebt sind Hochzeitsreisen in die Provence mit 10 oder 11 Nächten, in dieser Zeit übernachten Sie in aller Regel in drei Unterkünften. Von hier aus erkunden Sie die einzigartige Landschaft, kulturelle Sehenswürdigkeiten, malerische Städte und Dörfer und nicht zuletzt genießen Sie die landestypische Küche der Provence. Sabine Laurent, Gründerin und Inhaberin von das-beste-in-frankreich.de, hat alle Quartiere persönlich für Sie ausgesucht und steht in ständigem Kontakt mit Ihren Vermietern. Zu jedem Ort bekommen Sie schon im Vorfeld viele Insiderinformationen und Tipps für lohnende Tagesziele, die garantiert nicht in jedem beliebigen Reiseführer zu finden sind.

Erleben Sie die Provence in kleinen Hotels mit großem Komfort

Sie wohnen in kleinen Sterne-Hotels und manchmal in den für Frankreich so typischen Chambres d‘hôtes. Die Hotels führen Sie an illustre Orte, denn oft handelt es sich um liebevoll modernisierte alte Gemäuer, die zu früheren Zeiten zum Beispiel Schulen, Heime, Klöster, Manufakturen oder Poststationen waren. Viele Vermieter haben aus den alten Gebäuden das Projekt ihres Lebens gemacht, sie haben restauriert und modernisiert. In vielen der Sterne-Hotels von das-beste-in-frankreich.de finden Sie einen Pool, alle bieten Ihnen W-LAN. Ihre Gastgeber verstehen sich auch bestens auf das Kochen, in einigen der Häuser stehen Sterne-Köche am Herd. Regionale und saisonale Gerichte und Menues werden angeboten und in den Tag starten Sie immef mit einem landestypischen Frühstück, dem Petit Déjeuner.

Alle Hochzeitsreisen in die Provence sind für zwei Personen im Doppelzimmer konzipiert, sie sind mit dem eigenen Auto oder mit einem Mietwagen mobil, falls Sie per Zug oder Flugzeug anreisen möchten.

Ihre Gastgeber sprechen englisch und manchmal auch deutsch

Sabine Laurent hat bei der Auswahl der Quartiere Wert darauf gelegt, dass Ihre Gastgeber englisch sprechen, mit vielen werden Sie sich auch auf deutsch verständigen können. „Gute Kommunikation gehört zu einem reibungslosen Urlaub“, findet Sabine Laurent, die auch während Ihrer Hochzeitsreise in die Provence für Sie zu erreichen ist und gern dabei hilft, Fragen zu klären oder einen Tisch zu reservieren, falls Sie am anderen Ende der Leitung einmal nicht verstanden werden. Sie dürfen sich in Hotels wie in den Chambres d‘hôtes jederzeit auf einen professionellen Service verlassen, denn die Eigentümer dieser Gästehäuser werden von den regionalen Behörden durch Fortbildungsprogramme dabei unterstützt, Ihnen einen in jeder Hinsicht einen perfekten Aufenthalt zu bereiten.

Sie haben besondere Wünsche? Teilen Sie sie einfach mit!

Stöbern Sie auf der Internetseite von das-beste-in-frankreich.de und planen Sie Ihre Hochzeitsreise in die Provence. Schildern Sie gern Ihre Wünsche – die dürfen gern auch ausgefallen sein: Sie möchten für ein paar Stunden mit dem Citroën 2CV, der berühmten „Ente“, durch die Provence rollen? Sie möchten gern einmal ausreiten, eine Bootstour machen oder ein Vélo mieten? Sie sind Weinkenner und freuen sich auf einen Besuch im Weinkeller? Sie möchten die Hochzeitsreise in die Provence mit ein paar Tages Badeurlaub an der Côte d‘Azur beenden? „Alles machbar. Zwar buchen die allermeisten Gäste die Reisen wie beschrieben, aber besondere Wünsche sind für mich immer eine besondere Herausforderung und ich habe Spaß daran, sie in Ihren Urlaub einzuplanen“, sagt Sabine Laurent.