Hoteltipps Frankreich

Frankreich individuell genießen mit den Hoteltipps der Expertin

Wäre das etwas für Sie? Eine individuelle Tour durch die schönsten Regionen Frankreichs im eigenen Auto unternehmen und übernachten in landestypischen kleinen Hotels und Pensionen? Wer diese typische französische Leichtigkeit, diese l‘art de vivre zu schätzen weiß und genau danach sucht, wird von den Hoteltipps begeistert sein, die das-beste-in-frankreich.de seinen Kunden zu bieten hat.

Die Hoteltipps für Frankreich geben wir Ihnen ohne Ausnahme aus eigener Erfahrung, denn wir haben jede einzelne Unterkunft recherchiert. Jeder Hoteltipp für sich ist anders, denn jedes Hotel und jede Pension verbreitet ihr eigenes Flair. Das liegt unter anderem daran, dass wir nicht nach Unterkünften in Neubauten gesucht haben, sondern kleine Hotels, die früher zum Beispiel als Mühlen, Bauernhöfe, Landhäuser oder Schulen genutzt wurden und liebevoll restauriert worden sind. Alle unsere Hoteltipps in Frankreich beschreiben modern ausgestattete Zimmer mit W-LAN, die meisten bieten Ihnen als Gast Gärten, Terrassen, Spa-Bereiche und Pools an.

Übernachten in familiengeführten Hotels und Pensionen

Besonders wichtig war uns bei unseren Entdeckungstouren der familiäre Charakter der Unterkünfte. Alle unsere Hoteltipps in Frankreich sind familiengeführt, auf französisch nennt man solche Zimmer Chambres d‘hôtes. Die Betreiber kochen und servieren selbst und freuen sich darauf, Ihnen regionale Spezialitäten zum Beispiel bei einer Table d‘hôte anbieten zu dürfen. Sie essen abends mit ihren Gastgebern und anderen Gästen an einem Tisch, gesprochen werden oft mehrere Sprachen durcheinander und alle haben ihren Spaß daran. ‟Es sind solche Abende, die einen Urlaub in Frankreich typisch und unvergesslich machen‟, sagt Sabine Laurent, Gründerin und Macherin von das-beste-in-frankreich.de.

Neben dem besonders Flair erfüllen alle Hoteltipps eine weitere Anforderung: Ihre Gastgeber sprechen englisch und mitunter auch deutsch. Sabine Laurent: ‟Guter Service gelingt nur über gute Kommunikation, daher war es mir wichtig, dass sich im Urlaub alle gut verständigen können.‟ Möchten Sie Ihren Frankreich-Urlaub dazu nutzen, Ihre Französischkenntnisse anzuwenden und zu verfeinern? Ihre Gastgeber haben bestimmt nichts dagegen und werden sich darüber freuen.

Viele Deutsche sehnen sich nach La France naturelle

Sabine Laurent ist eine Französin aus Nancy in Lothringen, der Liebe wegen zog sie vor einigen Jahren nach Dortmund. ‟Seitdem sehe ich mein Heimatland mit anderen Augen, ein bisschen mehr aus deutscher Perspektive. Ich entdecke es neu. In vielen Gesprächen wurde mir bewusst, dass ganz viele Menschen sich nach diesem typischen Frankreich, nach La France naturelle und unverfälscht sehen. Für genau diese Menschen biete ich meine Touren auf das-beste-in-frankreich.de an‟, erläutert Sabine Laurent ihre Geschäftsidee.

Sie ist in die schönsten Gegenden gereist, hat fleißig Hoteltipps in Frankreich besichtigt und recherchiert, was einen Besuch wert ist. Sie bietet ihre 8 bis 13-tägigen Reisen in diesen Regionen an:

  • Die Loire und die Schlösser am längsten Fluss Frankreichs
  • Provence und Côte d‘Azur
  • Burgund und Champagne
  • Normandie und Bretagne
  • Périgord im Südwesten des Landes
  • Atlantikküste und französisches Baskenland.

Unser Reiseheft macht Ihnen Vorschläge und bestimmt nicht Ihr Programm

Bei den meisten Touren verbringen Sie um die 10 Nächte in 3 Stationen, konzipiert sind die Reisen für Übernachtungen in Doppelzimmern. Im Preis enthalten sind

  • alle Übernachtungen in unseren Hoteltipps in Frankreich
  • landestypisches reichhaltiges Frühstück
  • ein Reiseheft, das Ihr exklusiver und individueller Begleiter sein wird.

Dieses Reiseheft stellt Ihnen das-beste-in-frankreich.de rechtzeitig vor Ihrer Tour zur Verfügung. Mit diesem Carnet haben Sie einen Reiseführer in der Hand, der mit viel Liebe zum Detail recherchiert wurde und der Ihnen optionale Vorschläge für Ihren individuellen Frankreich-Urlaub macht. Er führt Sie zu Sehenswürdigkeiten, die wirklich typisch für die Region sind und die Sie in anderer Reiseliteratur nicht finden werden.

Tipps für jede Region bis in die Details

Sabine Laurent ist nicht nur Expertin für Hoteltipps in Frankreich, sondern auch für Sehenswürdigkeiten aller Art, ob dies nun grandiose Natur, Kulturdenkmäler, Kirchen, Kulturstätten oder kulinarische Attraktionen wie Weinkeller oder Senfmühlen sein mögen.

  • Wo parken Sie den Wagen?
  • Sollten Sie Ihren Besuch vorher anmelden?
  • Welches Restaurant empfiehlt sich für Mittagspause oder Abendessen?
  • Welche lokalen Spezialitäten kann ich hier einkaufen?
  • Welche Wanderungen oder Radtouren lohnen sich?
  • Was muss man eher nicht besuchen?

das-beste-in-frankreich.de führt Sie ohne Umwege an die Orte, die Sie als Frankreich-Fan suchen und schützt Sie vor Fallen. Gern ist Sabine Laurent während ihrer Tour durch die Regionen Frankreichs Ihr zuverlässiger Partner, falls sich Fragen ergeben sollten oder falls Sie einen Tisch reservieren, ein Fahrrad oder Segway mieten möchten oder sich zu einer Weinprobe anmelden möchten.