Individualreise Provence

Comme vous voulez: Entdecken Sie die Provence auf einer Individualreise

Kennen Sie diesen magischen Urlaubs-Moment? Sie sitzen nachmittags vor einem Café, genießen einen leckeren Drink und mit einem Mal kehrt wirklich Ruhe ein an diesem schönen Ort: Der letzte Reisebus mit Pauschaltouristen verlässt den Platz, sie strecken die Beine aus, genießen das immer intensiver werdende Licht und bestellen nochmal nach. So einen Moment werden Sie auf einer Individualreise durch die Provence bestimmt des öfteren genießen können. Nutzen Sie, was das-beste-in-frankreich.de bereits für Sie vorbereitet hat und buchen Sie Ihre Individualreise durch die Provence. Wenn Sie es wünschen, hängen Sie noch ein paar Tage Badeurlaub an der nahen Côte d‘Azur dran.

das-beste-in-frankreich.de ist das Projekt der Französin Sabine Laurent, die in Lothringen aufgewachsen ist und seit einigen Jahren mit ihrem Mann in Dortmund lebt. Und so erkunden Sie die Provence und andere Regionen Frankreichs mit einer Individualreise:

  • Sie reisen jederzeit unabhängig mit dem eigenen Auto oder mit einem Mietwagen, falls Sie lieber per Bahn oder mit dem Flugzeug in die Provence anreisen möchten. Der nächst gelegene internationale Airport ist Nizza.
  • Sie übernachten in handverlesenen feinen Hotels und in Privatunterkünften mit gehobenem Komfort. Sabine Laurent hat alle Quartiere persönlich ausgesucht und hält regelmäßigen Kontakt zu den Vermietern.
  • Sie haben einen ganzen Rucksack voller Ideen im Gepäck, denn das-beste-in-frankreich.de gibt Ihnen zahlreiche Empfehlungen für Ausflüge und Besichtigungen an die Hand. So lernen Sie die berühmten, aber auch die versteckten Perlen der Provence auf Ihrer Individualreise kennen. Zu jedem Quartier gibt es ein Reiseheft mit exklusiven Details, die Sie in keinem der üblichen Reiseführer finden werden.
  • Sie werden sich mit Ihren Gastgebern verständigen können. Bei der Auswahl der Hotels und Chambres d‘hôtes ist eines der Kriterien, dass alle Gastgeber englisch sprechen und manchmal auch deutsch.
  • Was wären Frankreich und die Provence ohne die vielen kulinarischen Genüsse? Zu jeder Individualreise gibt es Tipps zu guten einfachen Restaurants ebenso wie für die Sterneküche. Genießen Sie Weinproben, besuchen Sie ausgewählte Pâtisserien oder Brasserien, machen Sie ein Picknick im Weinberg oder am Flussufer.

Alle Tipps sind Vorschläge, die Sie zu nichts verpflichten

Alle Tipps, die Sie auf der Webseite und in Ihrem Reiseheft finden, sind als Vorschläge zu verstehen, die Sie zu nichts verpflichten. Manchmal hat Sabine Laurent etwas für Sie vorgebucht, zum Beispiel eine Weinprobe oder die Besichtigung einer kleinen Manufaktur. Klären Sie im Vorfeld, ob Sie daran teilnehmen möchten. Auf der Webseite finden Sie drei ausgearbeitete Individualreisen durch die Provence, die meisten Gäste buchen ihre Tour so wie vorgeschlagen. Sabine Laurent: „Sie haben besondere Wünsche? Dann sprechen Sie mich gern an. Ich habe Spaß am Organisieren und freue mich, wenn ich Ihre Reise so gestalten kann, wie Sie es möchten.“

Sie machen Urlaub in der Provence in drei verschiedenen Unterkünften

Sie erleben die Provence von drei unterschiedlichen Quartieren aus, dabei handelt es sich um 4- oder 5-Sterne-Hotels, individuell gestaltete Boutique-Hotels oder die schon erwähnten Chambres d‘hôtes, die oftmals umgebaute und liebevoll restaurierte ehemalige Schulen, Heime, Klöster, Poststationen, Manufakturen, Herrensitze, Bauernhöfe oder Weingüter sind. Alle Stationen der Individualreise durch die Provence bieten Ihnen hohen Komfort mit W-LAN und TV, meistens Klimaanlagen und sehr oft Swimming-Pools. Ihre freundlichen Gastgeberfamilien bereiten Ihnen morgens ein reichhaltiges und landestypisches Frühstück, viele Quartiere schnüren für Sie gern ein Lunchpaket für den Tag, falls Sie dies wünschen. Sie haben engen Kontakt zu Ihren Gastgebern und wenn Sie möchten, können Sie Ihre Französischkenntnisse aufpolieren. An einigen Tagen bieten Ihre Vermieter eine Table d‘hôtes an: Ein mehrgängiges, für die Provence typisches Abendessen, an dem auch die anderen Urlaubsgäste teilnehmen. In internationaler Runde werden neue Bekanntschaften geknüpft und manchmal wird bis in die Nacht einfach das Leben gefeiert.

Bis zur nächsten Attraktion ist es niemals weit

Dass die Individualreise durch die Provence Sie über drei Stationen führt, hat einige Vorteile. Sie lernen die liebevoll gestalteten Quartiere und deren Anbieter kennen, sie haben es nicht weit bis zu den Sehenswürdigkeiten am Ort und die Stationen selbst sind in aller Regel in höchstens zwei Autostunden zu erreichen. Gern geben Ihnen Ihre Gastgeber Tipps für die Gestaltung des nächsten Urlaubstages. Viele Anregungen und Vorschläge finden Sie in Ihrem persönlichen Reiseheft, zu jeder Station gibt es ein gedrucktes Exemplar, wenn Sie möchten, können Sie es auch als Datei für Ihr Endgerät bestellen. Im Heft finden Sie zum Beispiel Restaurantempfehlungen, Tipps für besondere Naturschauspiele, sportliche oder kulturelle Highlights. Und selbstverständlich die dazu gehörenden Telefonnummern und Mail-Adressen. Sollte es einmal beim Reservieren eines Tischs oder beim Anmieten eines Vélos oder Kanus Probleme geben, hilft Sabine Laurent Ihnen gern von Deutschland aus.