Loiretal Autoreise

Entdecken Sie auf der Autoreise durch das Loiretal Schlösser und noch viel mehr

Wenn wir an die Loire denken, den längsten Fluss Frankreichs, dann denken wir zugleich an Schlösser und Hochzeitsreisen. Und tatsächlich ist das Loiretal neben der Provence die beliebteste Region für Flitterwochen und romantische Zweisamkeit. Mit das-beste-in-frankreich.de entdecken Sie das Loiretal individuell und unabhängig auf einer Autoreise und Sie werden bald feststellen: Zu sehen gibt es hier viel mehr als ein Schloss nach dem anderen.

Die prächtigen historischen Bauwerke des Mittelalters prägen die Region, allein auf dem Abschnitt zwischen Sully-sur-Loire und Nantes stehen 42 Schlösser. Bei das-beste-in-frankreich werden Sie je nach Reise sogar in solchen Schlössern leben und übernachten. Inhaberin Sabine Laurent hat alle Quartiere persönlich ausgesucht und dabei besonders darauf geachtet, dass sie authentisch sind. Das sind keine abgehobenen Nobel-Unterkünfte, sondern Gebäude, die von ihren oft jungen Besitzern mit viel Liebe selbst gepflegt und instand gehalten werden. Ihre Gastgeber*innen sind bodenständige, freundliche Menschen, mit denen Sie sich in jeder Ihrer Stationen auf englisch, manchmal auf deutsch unterhalten können. Sabine Laurent: „Darauf habe ich Wert gelegt, denn zu einem gelungenen Urlaub gehört immer auch eine reibungslose Kommunikation.“

Sie übernachten in familiär geführten Schlössern und kleinen Hotels

Das Konzept von das-beste-in-frankreich: Sabine Laurent bucht vor der Reise die Unterkünfte für Sie, bei der Autoreise durch das Loiretal sind dies familiär geführte Schlösser und kleine, hochwertige Hotels mit modernem Wohnkomfort. Überall finden Sie schöne Gärten und Parks, viele Häuser bieten Ihnen auch Swimming-Pools. Was Sie Tag für Tag unternehmen, entscheiden Sie selbst. Mit Ihrem individuellen Reiseheft, dem Carnet de Voyage, haben Sie eine Entscheidungshilfe der Extraklasse in der Hand. Sabine Laurent stellt es für jede Tour zusammen, die darin enthaltenen Informationen hat sie entweder selbst recherchiert, oder sie stammen von Ihren Vermietern, die sich als Einheimische naturgemäß am besten auskennen und immer auf dem neuestens Stand der Dinge sind. Kurz gesagt: Verbindlich sind für Sie nur die An- und Abreisetage in Ihren Unterkünften und bestimmte Leistungen wie Weinproben, Abendessen oder Bootsfahrten, die Sie vor der Autoreise durch das Loiretal gebucht haben.

Auf der Autoreise durch das Loiretal beziehen Sie mehrere Unterkünfte

Bei den meisten der konzipierten Reisen wechseln Sie Ihr Quartier mehrmals. Das bringt Ihnen auf der Autoreise durch das Loiretal unter anderem diese Vorteile:

  • Sie entdecken mehrere wunderschöne Unterkünfte und verschiedene Baustile.
  • Sie lernen mehrere Gastgeber kennen und vertiefen Ihre Kenntnisse über Land, Leute und die Küche der Region.
  • Das Ziel Ihres Tagesausflugs ist niemals weit von Ihrer Unterkunft entfernt und mit dem Auto schnell zu erreichen. So geht sanfter Tourismus abseits der Massen. Wenn große Reisegruppen in ihren Bussen nach und nach Schlösser und Städte verlassen, bleiben Sie einfach noch ein Stündchen sitzen und genießen die Ruhe.
  • Auf der Autoreise durch das Loiretal liegen Ihre Quartiere nicht weiter als eine Autostunde auseinander.

Entlang der Loire auch zu Fuß, mit dem Rad oder auf einem Schiff

Die Schlösser sind unbestritten die Stars an der Loire. Dazu der Fluss selbst, der in vielen Windungen und unter malerischen Brücken durch sein grünes Tal fließt. Entdecken Sie das Loiretal auf Ihrer Autoreise gern auch mit einer Wanderung, einer Radtour am Ufer der Loire entlang oder auf dem Fluss selbst bei einer der Bootstouren, die überall angeboten werden.

Gestalten Sie Ihren Urlaub an der Loire mit einem Mix aus Schloss-Besichtigungen, Wein-Touren, sportlichen Aktivitäten und Erholung pur in Ihren wunderschönen Quartieren. Das Wetter ist ausnahmsweise einmal schlecht oder Sie sind noch geschafft von den gestrigen Aktivitäten Ihrer Autoreise durch das Loiretal? Relaxen Sie bei einem guten Buch in Ihrem Schloss oder Hotel und genießen Sie eine Runde im Pool. Kein Busfahrer drängt auf die pünktliche Abfahrt, niemand blickt mahnend auf die Uhr und erinnert Sie ans Mittagessen.

Tipps für kulinarische Highlights finden Sie in Ihrem Reiseheft

Einmal abgesehen vom reichhaltigen Frühstück, das Sie in jedem Quartier bekommen und von manchen Abendessen im Haus werden Sie meistens auswärts essen gehen. Die kulinarischen Empfehlungen sind aus diesem Grund ein großes Thema in Ihrem Reiseheft. Sabine Laurent nennt Ihnen Sterne-Restaurants in der Nähe, aber auch bodenständige Gasthöfe und Brasserien, in denen Sie zu günstigen Preisen Spezialitäten der Region genießen werden. Fragen Sie gern auch Ihre Vermieter nach Lokalen, die einen Besuch lohnen. Wo gibt es zum Beispiel fangfrischen Fisch aus der Loire? Und wo die köstlichsten Weinbergschnecken? Sabine Laurent: „Meine Empfehlungen sind immer echte Empfehlungen. Daher finden Sie in Ihrem Carnet de Voyage manchmal auch Hinweise dazu, was Sie besser nicht besuchen sollten.“

Bleiben Sie noch: Zum Beispiel mit einem Bade-Urlaub an der Atlantikküste in Frankreich als Verlängerung

Bei einer Tischreservierung helfen Ihnen gern Ihre Gastgeber. Sollte es einmal sprachliche Barrieren geben, so rufen Sie Sabine Laurent einfach an. Sprechen Sie sie im Vorfeld Ihrer Autoreise durch das Loiretal auch auf besondere Wünsche an, denn alle Touren, die sie konzipiert hat, können individuell angepasst werden. Sie möchten noch ein paar Tage länger bleiben? Dann buchen Sie ein paar Tage Bade-Urlaub an der Atlantikküste in Frankreich einfach als Verlängerung dazu.