PKW Rundreise Südfrankreich

Südfrankreich gehört seit jeder zu den Traumzielen von Menschen aus aller Welt. Die einzigartigen Landschaften von Aquitanien, des Périgord, des Départments Drôme, der Provence und der Côte d‘Azur begeistern ebenso wie die spektakulären Küsten des Atlantik und des Mittelmeers. Erkunden Sie Südfrankreich auf einer Rundreise im eigenen PKW. Ihre individuelle Tour durch eine der schönsten Gegenden Europas stellt Ihnen gern das-beste-in-frankreich.de zusammen.

Übernachten Sie in handverlesenen feinen und kleinen Hotels und privat geführten Unterkünften aus hohem Niveau. Ihre Reiseexpertin ist Sabine Laurent, eine Französin aus Lothringen, die Ihnen ihr Heimatland so näherbringen möchte, dass sie Südfrankreich auf Ihrer Rundreise im PKW so erleben, wie es wirklich typischerweise ist: Abseits der breiten Touristenpfade, mit viel Kontakt zu Ihren südfranzösischen Gastgebern in kleinen Sterne-Hotels, Boutique-Hotels oder in den für das Land so typischen Chambres d‘hôtes. Und vor allem mit Ausflugsvorschlägen, die Sie in keinem der üblichen Reiseführer finden werden. Denn Sabine Laurent hat alle Unterkünfte persönlich besichtigt und ausgesucht und hält ständig Kontakt zu den Vermietern, um alle Reisenden mit aktuellen Tipps versorgen zu können. Sie haben bei das-beste-in-frankreich.de Insider-Tipps für Tagesauflüge und abendliche Unternehmungen im Gepäck, die Ihnen so niemand anderes bieten kann. Sabine Laurent: „Bei der Auswahl meiner Hotels und Gasthäuser waren mir diese Voraussetzungen wichtig: Hoher Komfort, moderne Ausstattung und freundliche, familiäre Gastgeber, die sich auf englisch mit Ihnen verständigen können. In einigen Unterkünften wird auch deutsch gesprochen.“

Für diese Regionen gibt es ausgearbeitete PKW-Rundreisen durch Südfrankreich, die bei vielen Gästen beliebt sind und die sich den letzten Jahren vielfach bewährt haben:

  • Atlantikküste und Aquitanien

  • Périgord

  • Drôme

  • Provence

  • Côte d‘Azur.

Die vorbereiteten PKW-Rundreisen durch Südfrankreich gehen meistens über 10 bis 12 Tage, gern organisiert Sabine Laurent auch längere Aufenthalte, die Sie auch durch mehrere Regionen führen können. Falls Sie nicht so gern mit dem eigenen PKW anreisen wollen, können Sie gern auch die Bahn oder das Flugzeug nehmen und vor Ort einen Wagen mieten.

Während Ihrer PKW Rundreise durch Südfrankreich übernachten Sie in aller Regel in drei verschiedenen Unterkünften. So müssen Sie zu Ihren Tageszielen keine weiten Anfahrten machen und lernen weit mehr von der Region kennen, als wenn Sie nur an einem Ort übernachten würden. Wählen Sie vorab, was Ihnen mehr zusagt: Ein 4- oder 5-Sterne-Hotel oder ein Boutique-Hotel ist zum Beispiel bei Liebespaaren in den Flitterwochen beliebt. Für alle, die gern Anschluss zur Familie der Gastgeber und zu anderen Urlaubern finden möchten, sie die Chambres d‘hôtes ideal, das sind kleine Häuser mit in aller Regel nicht mehr als fünf Räumen, die an Gäste vermietet werden. Auch die Hotels von das-beste-in-frankreich.de zeichen sich dadurch aus, dass sie eher klein sind und familiär betrieben werden.

Viele der Unterkünfte auf Ihrer PKW-Rundreise durch Südfrankreich haben einen interessanten historischen Hintergrund, denn meistens handelt es sich um alte und liebevoll restaurierte alte Gemäuer, in denen zu früheren Zeiten Poststationen, Manufakturen, Heime, Klöster, Weingüter, Bauernhöfe oder Schulen heimisch waren. Mit viel Einsatz und Liebe haben die oft jungen Besitzer sie zu dem gemacht, was sie heute sind: Chambres d‘hôtes mit hohem Komfort, bester Ausstattung von rustikal bis modern und in einem einzigartigen, oftmals landestypischen Stil. Alle bieten Ihnen W-LAN und TV, in vielen können Sie sich im hauseigenen Pool erfrischen oder fit halten. An manchen Abenden bitten die Gastgeber Ihre Urlaubsgäste zur Table d‘hôtes: Dann wird ein typisch südfranzösisches Menue ausgetischt, in fröhlicher internationaler Runde sitzt man gern und manchmal bis in die Nacht zusammen.

Und man erzählt sich, was man für den nächsten Tag auf der PKW-Rundreise durch Südfrankreich als Ziel ins Visier genommen hat. Sabine Laurent hat zu jedem Quartier ein liebevoll gestaltetes und bis ins Detail geschriebene Reiseheft erstellt, das Sie nach Ihrer Buchung erhalten. Darin finden Sie Vorschläge für Ihre Ausflüge und diese Vorschläge sind wörtlich zu verstehen: Sie sind zu nichts verpflichet, kein Reisebus wartet auf Sie und wenn Sie Lust darauf haben, liegen Sie halt einen Tag lang mit einem guten Buch am Pool. Sie finden in diesem Reiseheft auch Empfehlungen und Kontaktdaten zu Restaurants und Verleihern von Vélos, Booten oder Cabrios für den ganz besonders luftigen Ausflug. Welche Museen, Manufakturen oder Schönheiten der Natur liegen in der Nähe und lohnen einen Besuch? Wo parken Sie den Wagen? In diesem Reiseheft beschreibt Sabine Laurent auch, was Sie nicht unbedingt besuchen müssen und manchmal auch, was Sie auf jeden Fall meiden sollten. Denn auch am Rande Ihrer PKW-Rundreise durch Südfrankreich gibt es Orte, die überlaufen oder zu teuer sind.

Eine Leseprobe zu einem solchen Reiseheft finden Sie exemplarisch unter diesem Link.