Indi­vi­du­al­reise Burgund

Unser Ange­bot für Genie­ßer: Die Ini­di­vi­du­al­reise durch Burgund

Das Bur­gund ist heute nur noch der Name für eine der schöns­ten Regio­nen in Frank­reich. Das war mal anders. Bis ins 15. Jahr­hun­dert hin­ein spiel­ten die Her­zöge von Bur­gund im mit­tel­al­ter­li­chen Europa eine gewich­tige Rolle, über das eigent­li­che Stamm­land hin­aus reichte ihr Macht­be­reich von Bur­gund über Luxem­burg, Bel­gien und die Nie­der­lande bis an die Nord­see­küste. Ihr Reich­tum galt als uner­mess­lich. Das ist lange her, nicht geän­dert hat sich aller­dings der Ruf der Bour­go­gne als Sehn­suchts­ort der Fein­schme­cker und Wein­lieb­ha­ber. Auf die­sen Spu­ren wan­deln Sie auf der Indi­vi­du­al­reise „Bur­gund für Genie­ßer“, die das-beste-in-frankreich.de für Sie organisiert.

Mit dem eige­nen Auto rei­sen. In lan­des­ty­pi­schen Häu­sern mit Kom­fort wohnen

Unser Vor­schlag: Sie rei­sen sie­ben Tage lang mit dem eige­nen Auto durch Bur­gund und über­nach­ten dabei in drei ver­schie­de­nen Sta­tio­nen, die Sabine Lau­rent, Grün­de­rin und Inha­be­rin von das-beste-in-frankreich.de, per­sön­lich für Sie aus­ge­sucht hat. In allen Quar­tie­ren wer­den Sie sich mit Ihren Gast­ge­bern auf eng­lisch unter­hal­ten kön­nen, manch­mal auf auf deutsch. Ihre erste Sta­tion auf der Indi­vi­du­al­reise durch Bur­gund ist ein klei­nes Bou­tique-Hotel in der Nähe von Beaune, wei­ter geht es in ein Chambre d‘hôtes nahe Vézelay und zum Abschluss woh­nen Sie ent­we­der in einem Chambre d‘hôtes bei Macon oder in einem 4‑S­terne-Hotel in der Nähe von Macon samt Gour­met-Restau­rant. Es han­delt sich um indi­vi­du­ell gestal­tete Unter­künfte, die lie­be­voll und fami­liär geführt wer­den und die Ihnen geho­be­nen Kom­fort bie­ten: Über­all gibt es W‑LAN, alle Häu­ser ver­fü­gen über einen Swim­ming-Pool. Im Preis ent­hal­ten ist immer ein reich­hal­ti­ges und lan­des­ty­pi­sches Petit Déjeu­ner, viele Gast­ge­ber geben Ihnen für den Tag gern ein Lunch­pa­ket mit auf den Weg, wenn Sie möchten.

das-beste-in-frankreich.de hat für Ihre Indi­vi­du­al­reise durch Bur­gund ein wah­res Genuss-Paket geschnürt, zu dem unter ande­rem ein Pick­nick und eine Table d‘hôtes in der zwei­ten Sta­tion bei Vézelay gehört. Ihr Gast­ge­ber Sté­phane ver­wöhnt Sie mit einem Menue aus regio­na­len Zuta­ten, wei­tere Gäste und Ihre Gast­ge­ber neh­men an die­ser gemüt­li­chen Runde teil und es wird inter­na­tio­nal zuge­hen. Tes­ten Sie, was Sté­phane wäh­rend sei­nes Prak­ti­kums bei Meis­ter­koch Paul Bocuse gelernt hat.

Lie­be­voll gestal­tete Mai­sons, Gär­ten und Parks

Kom­fort ist in den Häu­sern, die Ihnen das-beste-in-frankreich.de anbie­tet, kein modi­scher Schnick­schnack, son­dern die gelun­gene Kom­bi­na­tion von his­to­ri­schen Ele­men­ten mit moder­nen Metho­den und Mate­ria­lien der Restau­rie­rung. Bewusst ver­zich­ten einige Quar­tiere auf Fern­seh­ge­räte. Sabine Lau­rent: „Nach mei­ner Erfah­rung wer­den Sie am Abend nach einem ereig­nis­rei­chen Tag den Kopf so vol­ler schö­ner Ein­drü­cke haben, dass Ihnen nach TV ohne­hin nicht der Sinn ste­hen wird. Las­sen Sie den Tag mit einem guten Abend­essen, einem köst­li­chen Wein und anre­gen­den Gesprä­chen in den gepfleg­ten Gär­ten und Parks unse­rer Quar­tiere aus­klin­gen und freuen Sie sich auf den nächs­ten Tag Ihrer Indi­vi­du­al­reise durch Bur­gund. Vor­schläge dafür haben Sie ja reich­lich im Gepäck.“

Insi­der-Tipps für Sie im exklu­si­ven Reiseheft

Schon beim Lesen auf der Web­seite bekom­men Sie Lust dar­auf, etwas über die Pro­duk­tion des Sekts „Cré­mant de Bour­go­gne“ zu erfah­ren, einen Wein­kel­ler und eine Senf­ma­nu­fak­tur zu besu­chen, die den welt­be­rühm­ten Dijon-Senf her­stellt. Besu­chen Sie Schlös­ser, das berühmte his­to­ri­sche Spi­tal „Hôtel Dieu“ in Beaune, ent­de­cken Sie wun­der­schöne Dör­fer und deren kuli­na­ri­sche Spe­zia­li­tä­ten auf der Indi­vi­du­al­reise durch Bur­gund. Das beson­dere Extra bei das-beste-in-frankreich.de ist das Rei­se­heft, zu jeder Sta­tion Ihres Auf­ent­halts gibt es ein sol­ches Car­net de voyage, das die meis­ten Gäste als gedruck­tes Exem­plar mit auf die Reise neh­men. Es ist auch als Datei für mobile End­ge­räte ver­füg­bar. Sabine Lau­rent hat es mit viel Liebe zum Detail aus­ge­ar­bei­tet. Jedes Jahr besucht sie ihr Hei­mat­land und die Anbie­ter der Unter­künfte, hält mit ihnen Kon­takt und aktua­li­siert das Rei­se­heft entsprechend.

Gestal­ten Sie den Tag nach Lust und Laune. Es gibt kein Pflichtprogramm

Die Indi­vi­du­al­reise durch Bur­gund ist eine Genuss­reise und so ste­hen im Rei­se­heft für die­ses Ange­bot die kuli­na­ri­schen Höhe­punkte im Fokus. Wel­che Restau­rant lohnt am Mit­tag oder Abend einen Besuch? Unter wel­chen Tele­fon­num­mern oder E‑Mail-Adres­sen kön­nen Sie einen Tisch reser­vie­ren? Gibt es dabei sprach­li­che Bar­rie­ren? Gern hilft Sabine Lau­rent Ihnen jeder­zeit bei einer Reser­vie­rung von Deutsch­land aus. Das Rei­se­heft sagt Ihnen übri­gens auch, was Sie ohne schlech­tes Gewis­sen ver­pas­sen kön­nen und was Sie bes­ser mei­den soll­ten. Zwar ist das Bur­gund vom Mas­sen­tou­ris­mus weit­ge­hend unbe­rührt, aber auch hier gibt es Loca­ti­ons, die manch­mal über­lau­fen oder ein­fach zu teuer sind. Alle Vor­schläge sind wört­lich zu ver­ste­hen, denn Sie ver­pflich­ten sich auf Ihrer Indi­vi­du­al­reise durch Bur­gund zu nichts außer dem Genie­ßen eines ein­ma­li­gen Urlaubs. Äußern Sie Ihre Wün­sche, jede Reise kann dem ent­spre­chend ange­passt werden.

Einen Blick in das Rei­se­heft „Bur­gund für Genie­ßer“ kön­nen Sie als Lese­probe in die­sem Link wer­fen. Viel Spaß beim Lesen!

Kontaktieren Sie uns und buchen Sie jetzt ihre Traumreise für:

Indi­vi­du­al­reise Burgund