Erkun­den Sie die schöns­ten Laven­d­el­fel­der der Provence

Die Laven­d­el­fel­der der Pro­vence sind so schön und spek­ta­ku­lär, dass Gemälde und Bil­der mit die­sen Moti­ven auf allen Kon­ti­nen­ten die Wände von Wohn­häu­sern schmü­cken. Viele Men­schen aus aller Welt rei­sen Jahr für Jahr in den Süden Frank­reichs, um sich zwi­schen Mitte Juni und Mitte August die­ses Schau­spiel anzu­se­hen. Möch­ten Sie das auch ein­mal erle­ben, wäh­rend Ihres Urlaubs in lan­des­ty­pi­schen Hotels und Gast­häu­sern woh­nen, die Küche der Pro­vence genie­ßen und einen Ruck­sack voll mit Insi­der­tipps im Gepäck haben? Dann lohnt sich ein Blick auf das Ange­bot das-beste-in-frankreich.de.

Dahin­ter steht Sabine Lau­rent, eine Fran­zö­sin aus Loth­rin­gen, die seit eini­gen Jah­ren der Liebe wegen in Dort­mund lebt. Die Rei­se­ex­per­tin hat alle Unter­künfte am Rande und mit­ten in den Laven­d­el­fel­dern der Pro­vinz selbst besucht und für ihr Ange­bot aus­ge­wählt. Sie hält regel­mä­ßig auch mit per­sön­li­chen Besu­chen Kon­takt zu den Ver­mie­tern. Mehr noch: Zu jeder Reise erhal­ten Sie viele Tipps zu Sehens­wür­dig­kei­ten, Natur­schau­spie­len, Kul­tur und Gas­tro­no­mie, die lan­des­ty­pisch sind und bei wei­tem nicht in jedem Rei­se­füh­rer zu fin­den sind. Mit das-beste-in-frankreich.de erle­ben Sie die Blüte der Laven­d­el­fel­der in der Pro­vence indi­vi­du­ell, in Unter­künf­ten mit geho­be­nem Kom­fort, mit typisch regio­na­ler Küche und mit herz­li­chem Kon­takt zu Ihren Gast­ge­bern. In allen Quar­tie­ren kön­nen Sie sich mit Ihren Gast­ge­bern auf eng­lisch und manch­mal auch auf deutsch unter­hal­ten. Gern geben sie Ihnen Tipps für die span­nende Gestal­tung eines jeden ein­zel­nen Urlaubstages.

Wäh­rend der Reise wech­seln Sie die Unterkünfte

Diese und ähn­li­che Tipps erhal­ten Sie bei Ihrer Buchung auch in Ihrem per­sön­li­chen Rei­se­heft, das als Down­load ver­füg­bar ist und das Sie auf Handy oder Tablet immer griff­be­reit bei sich tra­gen. Es ist die­ses zusätz­li­che Extra, das jede Reise mit das-beste-in-frankreich.de so beson­ders macht. Die meis­ten Kun­den buchen bei Sabine Lau­rent Rei­sen über 10 bis 14 Tage. Je nach Ver­füg­bar­keit wählt Mme Lau­rent die Quar­tiere aus, es sind pro Reise immer meh­rere, damit Sie mög­lichst viel von den Laven­d­el­fel­dern und von der Pro­vence anschauen kön­nen. Üblich sind bei der genann­ten Rei­se­dauer drei unter­schied­li­che Unter­künfte, die Sie zügig mit Ihrem Auto errei­chen werden.

Sie woh­nen in klei­nen Pen­sio­nen und fami­liä­ren Hotels

In allen star­ten Sie mit einem lan­des­ty­pi­schen Petit Déjeu­ner in den Tag. Nicht zuletzt die Art der Pen­sio­nen und Hotels macht den Unter­schied aus: Sie woh­nen in Bou­tique-Hotels und Cham­bres d‘hôtes. Diese Cham­bres sind eine typisch fran­zö­si­sche Vari­ante des Über­nach­tens und um den fami­liä­ren Cha­rak­ter zu wah­ren, darf kein Ver­mie­ter mehr als fünf Zim­mer anbie­ten, das ist sogar gesetz­lich gere­gelt. Typisch für die Cham­bres d‘hôtes ist das Mit­ein­an­der der Gäste beim Früh­stück und beim Abend­essen, das an eini­gen Aben­den in gemein­sa­mer Runde genos­sen wird und das den schö­nen Namen Table d‘hôtes trägt: Urlau­ber ler­nen sich über Lan­des­gren­zen hin­weg ken­nen, fei­ern zusam­men und mit ihren Gast­ge­bern und pla­nen die Akti­vi­tä­ten für den nächs­ten span­nen­den Tag rund um die Laven­d­el­fel­der der Provence.

Ent­de­cken Sie span­nende Orte abseits der Touristenpfade

Wie wird Ihr nächs­ter Tag in den Laven­d­el­fel­dern der Pro­vence aus­se­hen? Schon auf der Web­seite von das-beste-in-frankreich.de fin­den Sie exem­pla­risch die Beschrei­bung eines zehn­tä­gi­gen Urlaubs in der Pro­vence, die Lust dar­auf macht, am bes­ten jetzt gleich ins Auto zu stei­gen und nach Süd­frank­reich zu fah­ren. Die Vor­schläge für Ihre Tages­aus­flüge sind attrak­tive Ange­bote, die Sie an Orte füh­ren wer­den, die sicher­lich nicht zum Stan­dard­pro­gramm gro­ßer Rei­se­grup­pen zäh­len. Ent­de­cken Sie male­ri­sche Dör­fer mit ver­win­kel­ten Gas­sen, besu­chen Sie Manu­fak­tu­ren, in denen heute so gear­bei­tet wird, wie vor 300 Jah­ren. Und genie­ßen Sie die Düfte und Gau­men­freu­den der Pro­vence. Selbst­ver­ständ­lich sind die Vor­schläge für Ihre Tages­aus­flüge stets als Ange­bote zu ver­ste­hen: Sie ver­pflich­ten zu nichts und wenn Sie Lust dar­auf haben, einen gan­zen oder hal­ben Tag mit einem guten Buch am Pool zu ver­brin­gen, dann tun Sie das eben.

Schil­dern Sie Ihre Wün­sche und Sie erhal­ten ein unver­bind­li­ches Angebot

Schrei­ben Sie Ihre Anfrage und schil­dern Sie Ihre Wün­sche: In wel­chem Ort woll­ten Sie immer schon ein­mal woh­nen? Möch­ten Sie die Pro­vence an eini­gen Tagen mit dem Vélo erkun­den? Sabine Lau­rent Ihre indi­vi­du­elle Reise zu den Laven­d­el­fel­dern der Pro­vence als unver­bind­li­ches Ange­bot zusam­men. Mit der Buchung erhal­ten Sie Ihr per­sön­li­ches Rei­se­heft gedruckt und auf Wunsch auch elek­tro­nisch. Für jeden Ihrer Auf­ent­halts­orte gibt es ein Reiseheft.

Darin fin­den Sie

  • Ihre Ter­mine und Leistungen.
  • Detail­lierte Beschrei­bun­gen Ihrer Unter­künfte auch mit vie­len Bil­dern, Infor­ma­tio­nen zu den Gast­ge­bern und zum Ort.
  • Ideen für die Tages­aus­flüge, Ent­fer­nun­gen und Fahr­zei­ten mit dem Auto. Bil­der von den Zielen.
  • Restau­rant­tipps samt Tele­fon­num­mern und Mail-Adres­sen. Auf Wunsch reser­viert Sabine Lau­rent von Deutsch­land aus einen Tisch für Sie.
  • Kuli­na­ri­sche Spe­zia­li­tä­ten, die Sie unbe­dingt pro­bie­ren sollten.
  • Prak­ti­sche Informationen.

Ihr Rei­se­heft teilt Ihnen auch mit, was Sie getrost ver­pas­sen dürfen

Im Rei­se­heft – und das ist ohne Frage eine große Stärke – sagt Ihnen Sabine Lau­rent auch, wel­che Ziele Sie getrost ver­pas­sen kön­nen. Oft gibt es an einem Ort meh­rere Wein­kel­ler, Senf­müh­len oder Par­fum-Manu­fak­tu­ren: Die Qua­li­tät der Besich­ti­gun­gen und die Ein­tritts­preise kön­nen stark vari­ie­ren. Ebenso wird auf unver­hält­nis­mä­ßig hohe Preise hin­ge­wie­sen. Durch den stän­di­gen Kon­takt zu den Gast­ge­bern sind die Rei­se­hefte immer auf einem aktu­el­len Stand und tei­len Ihnen auch mit, wo ein neues Restau­rant eröff­net wurde oder wo sich das Ange­bot in letz­ter Zeit ver­bes­sert oder ver­schlech­tert hat.

Freuen Sie sich auf die Laven­d­el­fel­der der Pro­vence. Das Rei­se­heft wird Ihre Vor­freude immens stei­gern und ist auch nach dem Urlaub immer einen Blick wert, um Erin­ne­run­gen an einen unver­gess­lich schö­nen und indi­vi­du­el­len Frank­reich-Urlaub zu wecken.

Kontaktieren Sie uns und buchen Sie jetzt ihre Traumreise für:

Pro­vence Lavendelfelder