Viel­fäl­tig, beein­dru­ckend und auf­re­gend: Lothringen

Rei­se­an­ge­bote 2015:

Nancy, Haupt­stadt des Jugendstils

4 Nächte

ab 459 € pro Per­son, im DZ

   

 

Las­sen Sie sich mit „Das Beste in Frank­reich” durch Städte für Kul­tur­be­flis­sene, Berge für Natur­lieb­ha­ber, Orte der Ent­span­nung und des Wohl­be­fin­dens und die mili­tä­ri­sche Geschichte Loth­rin­gens führen.

     

Nancy und die „Art Nouveau“

Ende des 19. Jahr­hun­derts blühte in ganz Europe eine neue Kunst­rich­tung auf: der Jugend­stil. Er trat von Wien aus sei­nen Sie­ges­zug durch ganz Europa und sogar nach Über­see und Asien an. In Frank­reich wur­den Paris und Nancy zu bedeu­ten­den Zen­tren der „Art Nou­veau“. Nach der Annek­tie­rung des Elsass und des Depar­te­ments Moselle 1871 durch das Deut­sche Kai­ser­reich wurde Nancy zum Sam­mel­punkt für viele Intel­lek­tu­elle, Künst­ler und Indus­tri­elle. Aus die­ser beson­de­ren Kon­stel­la­tion ging die berühmte École de Nancy mit vie­len nam­haf­ten Künst­lern hervor.


Metz und seine Umgebung

Las­sen Sie sich von Metz, die den Bei­na­men „Gar­ten­stadt“ trägt, fas­zi­nie­ren, von den wun­der­schö­nen Parks im Her­zen der Stadt, von dem Museum „Centre Pom­pi­dou“, einer Zweig­stelle des Pari­ser „Centre Pom­pi­dou“, auf den Spu­ren sei­ner beweg­ten Geschichte.

Die Voge­sen

Genie­ßen Sie diese im Som­mer wie im Win­ter groß­ar­tige Mit­tel­ge­birgs­land­schaft. Eine Wan­de­rung durch herr­li­che Wäl­der, ein Bad in einem der Berg­seen, ein Besuch des Sainte-Croix-Tier­parks — erle­ben Sie Natur pur.

Ent­span­nen Sie in den Ther­men in Con­trex­é­ville, Bains-les-Bains oder Plom­biè­res-les-Bain, besu­chen Sie die kleine Stadt Epi­nal und ihre berühm­ten Bil­der (Images d’Epinal) oder ent­de­cken Sie im Gei­gen­bau­mu­seum die famose Geschichte des Instru­men­ten­baus in Mirecourt.

Ver­dun und das Dépar­te­ment Meuse

Im Dépar­te­ment Meuse sind Sie mit der Geschichte ver­ab­re­det. In Ver­dun und im Argon­ner Wald erfasst man haut­nah die unvor­stell­ba­ren Aus­maße der Schre­cken und Gräuel, die der 1. Welt­krieg hier anrichtete.

Aber Meuse ist auch viel­fäl­tige und teils ursprüng­li­che, teils kul­ti­vierte Land­schaft, Mira­bel­len­bäume vor den „vigno­bles“ der zahl­rei­chen Wein­gü­ter und rei­ches Kul­tur­erbe in Bar-le-Duc, einem Juwel der Renais­sance­ar­chi­tek­tur. 

Kontaktieren Sie uns und buchen Sie jetzt ihre Traumreise für:

Viel­fäl­tig, beein­dru­ckend und auf­re­gend: Lothringen