Urlaub am Meer Atlantikküste

Indi­vi­du­el­ler Urlaub am Meer der fran­zö­si­schen Atlantikküste

Urlaub am Meer machen, die Atlan­tik­küste mit ihrer groß­ar­ti­gen Land­schaft, wun­der­schö­nen Städ­ten und ihren viel­fäl­ti­gen Genüs­sen erle­ben: Das alles bie­tet Ihnen eine Rund­reise mit das-beste-in-frankreich.de. Sie rei­sen indi­vi­du­ell im eige­nen Auto oder mit dem Miet­wa­gen und über­nach­ten in meh­re­ren unter­schied­li­chen Quar­tie­ren mit geho­be­nem Kom­fort. Genie­ßen Sie lan­des­ty­pi­sche Küche und machen Sie Urlaub am Meer der fran­zö­si­schen Atlan­tik­küste abseits der aus­ge­tre­te­nen Touristenpfade.

Sabine Lau­rent ist Grün­de­rin und Inha­be­rin von das-beste-in-frankreich.de. Die Fran­zö­sin ist in Loth­rin­gen auf­ge­wach­sen und lebt seit eini­gen Jah­ren mit ihrem Mann in Dort­mund. Von hier aus reist sie regel­mä­ßig in ihr Hei­mat­land, sucht alle Unter­künfte selbst aus und son­diert, was Sie am Ort und in der Umge­bung erle­ben kön­nen und besich­ti­gen soll­ten. Sabine Laurents Ange­bot unter­schei­det sich klar von ande­ren: „Für Ihren Urlaub am Meer der Atlan­tik­küste mache ich Ihnen Vor­schläge, es gibt aber kein fes­tes Pro­gramm. Sie ent­de­cken die Atlan­tik­küste und das Meer auf indi­vi­du­elle Weise und machen Tag für Tag das, wor­auf Sie gerade Lust haben“, so Sabine Lau­rent. Sie woh­nen in Bou­tique-Hotels, klei­nen Sterne-Hotels oder den für Frank­reich so typi­schen klei­nen Cham­bres d‘hôtes.

 Sie rei­sen im eige­nen Auto und woh­nen in klei­nen Quar­tie­ren mit hohem Komfort

Das alles ist das genaue Gegen­teil vom anony­men Mas­sen­tou­ris­mus. Die Häu­ser wer­den fami­liär geführt, oft haben Ihre Gast­ge­ber sie in den ver­gan­ge­nen Jah­ren selbst restau­riert und aus ehe­ma­li­gen Wein­gü­tern, Klös­tern, Hei­men, Land­sit­zen oder Manu­fak­tu­ren Unter­künfte mit hohem Kom­fort und viel Charme geschaf­fen. Über­all begrü­ßen Sie den Tag bei Ihrem Urlaub am Meer der Atlan­tik­küste mit einem lan­des­ty­pi­schen und reich­hal­ti­gen Früh­stück, über­all gibt es W‑LAN und in vie­len Quar­tie­ren kön­nen Sie wun­der­bar im Pool ent­span­nen. Zu den Cham­bres d‘hôtes gehö­ren die Tables d‘hôtes: Ihre Gast­ge­ber berei­ten für sich selbst, für Sie und für die ande­ren Gäste Menues mit regio­na­len Zuta­ten, alle sit­zen gemüt­lich in inter­na­tio­na­ler Runde zusam­men und tau­schen ihre Urlaubs­er­leb­nisse aus. Viele Freund­schaf­ten und Bekannt­schaf­ten sind an sol­chen Aben­den schon geschlos­sen worden.

Sie über­nach­ten an drei ver­schie­de­nen Orten

Beim Urlaub am Meer an der fran­zö­si­schen Atlan­tik­küste hat Sabine Lau­rent eine Reise über 11 oder 13 Nächte für Sie aus­ge­sucht. Ihre Genussreise

  • beginnt in einem fami­liä­ren 3‑S­terne-Hotel in der Nähe von La Rochelle,
  • wei­ter geht es in die Nähe von Arcachon
  • und die dritte Sta­tion steu­ern Sie bei Biar­ritz an.

Bei den Unter­künf­ten zwei und drei woh­nen Sie in reiz­vol­len Gäs­te­häu­sern, beide bie­ten Ihnen einen Swim­ming-Pool. In der Nähe von La Rochelle kön­nen Sie die vor­ge­la­ger­ten Inseln Madame, Aix und Olé­ron besu­chen, ebenso Aus­tern- und Muschel­zucht­an­la­gen sowie La Rochelle selbst. Stau­nen Sie bei den Vil­len aus der Zeit der „Belle Épo­que“. Ent­span­nen Sie an herr­li­chen Sandstränden.

Rauf auf die Düne und hin­ein ins male­ri­sche Baskenland

Bei Arcachon kön­nen Sie auf die „Dune du Pilat“ klet­tern, die mit 110 Metern höchste Wan­der­düne in Europa. Berühmt ist die Region auch für die vie­len Aus­tern­fi­scher. Bei Biar­ritz, das frü­her ein­mal ein Wal­fän­ger-Dorf war, weht der Wind der gro­ßen alten Zeit, als Kai­ser und Könige aus ganz Europa hier ihre Domi­zile hat­ten. Von hier aus ent­de­cken Sie typi­sche bas­ki­sche Städt­chen und Dör­fer und über­que­ren die Grenze zu Spa­nien: Auf der ande­ren Seite des Bas­ken­lands liegt die traum­schöne Welt­haupt­stadt der Gour­mets San Sebas­tian, in der Mitte der Bucht gren­zen gran­diose Vil­len direkt an die Pro­me­nade und die welt­be­rühmte „Playa de la Concha“.

Ihr per­sön­li­cher Tipp­ge­ber ist das Reiseheft

Das Blät­tern auf den Web­sei­ten von das-beste-in-frankreich.de wird Ihnen schon eine Menge Vor­freude auf Ihren Urlaub am Meer an der Atlan­tik­küste machen. Das beson­dere Extra von Sabine Lau­rent für Ihre Gäste ist aller­dings das per­sön­li­che Rei­se­heft, das Sie schon bald nach der Buchung zuge­sen­det bekom­men. Hier fin­den Sie en détail alles Wis­sens­werte zu Ihrem Auf­ent­halts­ort und zu den Sehens­wür­dig­kei­ten, die Sie schnell mit dem eige­nen Auto errei­chen kön­nen. Sie fin­den wich­tige Tele­fon­num­mern und E‑Mail-Adres­sen, Tipps für Sterne-Restau­rants ebenso wie für Bis­tros und Bras­se­rien. Sabine Lau­rent sagt Ihnen auch, was Sie nicht unbe­dingt gese­hen haben müs­sen, denn auch beim Urlaub am Meer der Atlan­tik­küste gibt es zum Bei­spiel Orte, die über­lau­fen sind oder Restau­rants, die zu teuer sind.

Stei­gern Sie Ihre Vor­freude mit dem Car­net de voyage, auch nach der Reise wer­den Sie bestimmt noch gern hin­ein­schauen und schöne Erin­ne­run­gen wecken.

Kontaktieren Sie uns und buchen Sie jetzt ihre Traumreise für:

Urlaub am Meer Atlantikküste