Urlaub Frank­reich Atlantikküste

Indi­vi­du­ell im eige­nen Auto genie­ßen Sie Ihren Urlaub an der Atlan­tik­küste in Frankreich

Für einen Urlaub an der Atlan­tik­küste in Frank­reich ste­hen zwei Regio­nen: Die wilde Bre­ta­gne mit ihren fel­si­gen Küs­ten im Nord­wes­ten und die süd­lich davon gele­gene Atlan­tik­küste, die sich von Nord nach Süd über die Dépar­te­ments Cha­rente-Mari­time, Gironde, Lan­des und Pyré­nées Atlan­ti­ques erstreckt. Mit das-beste-in-frankreich.de berei­sen Sie kilo­me­ter­lange Sand­strände, rie­sige Dünen, Inseln, mon­däne Bade­orte, Fischer­dör­fer und andere spek­ta­ku­läre Sehens­wür­dig­kei­ten im eige­nen Auto bzw. Miet­wa­gen und woh­nen in klei­nen, fami­liä­ren und lan­des­ty­pi­schen Unter­künf­ten mit hoch­wer­ti­gem Komfort.

Sie woh­nen in fami­liä­ren und kom­for­ta­blen klei­nen Hotels und Cham­bres d‘Hôtes

Kon­zi­piert sind diese indi­vi­du­el­len Urlaube an der Atlan­tik­küste in Frank­reich für 2 Per­so­nen im Dop­pel­zim­mer. Wäh­rend Ihrer Ferien über­nach­ten Sie in drei unter­schied­li­chen Quar­tie­ren, die Sie in weni­ger als einer Auto­stunde errei­chen. So ler­nen Sie unter­schied­li­che Regio­nen ken­nen und haben es nie­mals weit von ihrem Quar­tier bis zur nächst­ge­le­ge­nen Sehenswürdigkeit.

Sie über­nach­ten in klei­nen Sterne-Hotels oder in den für Frank­reich so typi­schen Cham­bres d‘Hôtes, die mit deut­schen Pen­sio­nen nur bedingt ver­gleich­bar sind. Denn Sie leben unter einem Dach mit Ihren fran­zö­si­schen Gast­ge­bern und ande­ren Urlau­bern in lie­be­voll restau­rier­ten Gebäu­den, die zu frü­he­ren Zei­ten ganz ande­ren Zwe­cken dien­ten. So ist Ihr ers­tes Quar­tier im Urlaub an der Atlan­tik­küste in Frank­reich in der Nähe von La Rochelle zum Bei­spiel eine ehe­ma­lige Post­kut­schen-Her­berge. Maxi­mal 5 Räume dür­fen die Betrei­ber der Cham­bres d‘Hôtes an Urlau­ber ver­mie­ten. Ruhe und Erho­lung sind damit garan­tiert und ‑wenn Sie möch­ten — auch der Kon­takt zu Ihren Patrons und zu ande­ren Gästen.

Sie kön­nen sich auf eng­lisch und manch­mal auf deutsch unterhalten

Sabine Lau­rent betreibt das-beste-in-frank­reich. Die Fran­zö­sin, die seit eini­gen Jah­ren in Deutsch­land lebt, hat alle Häu­ser per­sön­lich für Sie aus­ge­sucht. „Beson­ders habe ich dar­auf geach­tet, dass Sie sich über­all min­des­tens auf eng­lisch und oft auch auf deutsch ver­stän­di­gen kön­nen. Denn zu einem gelun­ge­nen Urlaub gehört immer eine rei­bungs­lose Kom­mu­ni­ka­tion“, fin­det Sabine Lau­rent. Dar­über hin­aus erwar­ten Sie über­all an der Atlan­tik­küste sau­bere und gepflegte Unter­künfte, oft bie­ten Sie Ihnen hüb­sche Gär­ten und Parks, viele haben einen Swim­ming-Pool. Alle ver­brei­ten allein schon durch ihre beson­dere His­to­rie einen ganz indi­vi­du­el­len Charme und immer sind sie zu Lebens­pro­jek­ten der heu­ti­gen Inha­ber gewor­den, die ihnen am Her­zen liegen.

Indi­vi­du­al­reise ent­lang der Atlan­tik­küste in Frank­reich. Loh­nende Ziele nen­nent Ihnen Ihr Reiseheft

In allen Hotels und Cham­bres d‘Hôtes begin­nen Sie den Tag mit einem reich­hal­ti­gen Früh­stück, das Sie bei schö­nem Wet­ter auf der Ter­rasse genie­ßen. Ein Pro­gramm im her­kömm­li­chen Sinn gibt es für Ihren Urlaub an der Atlan­tik­küste in Frank­reich nicht. Ver­pflich­tend sind nur die An- und Abrei­sen in den jewei­li­gen Unter­künf­ten. Sie bestim­men Tag für Tag selbst, was Sie heute unter­neh­men möch­ten. Genau dazu lie­fert Ihnen Ihr exklu­si­ves Rei­se­heft, das Car­net de Voyage, reich­lich Vor­schläge für Attrak­tio­nen gleich in der Nähe. Die­ses Heft gibt es nur bei das-beste-in-frank­reich, Sabine Lau­rent hat es für jede Indi­vi­du­al­reise ent­lang der Atlan­tik­küste in Frank­reich zusam­men­ge­stellt. Hier fin­den Sie Tipps für Aus­flüge, die sich wirk­lich loh­nen mit Blick auf Kul­tur oder Natur, ebenso gibt es Emp­feh­lun­gen für Restau­rants, Bras­se­rien, Cafés, Win­ze­reien mit Wein­pro­ben-Ver­kos­tung, Pâtis­se­rien oder Bis­tros. Manch­mal fin­den Sie auch Hin­weise dazu, was Sie bes­ser nicht besu­chen sollten.

Ihre Unab­hän­gig­keit ist Ihr Vor­teil im Urlaub an der Atlan­tik­küste in Frankreich

Der größte Vor­teil in Ihrem Urlaub an der Atlan­tik­küste in Frank­reich ist Ihre Unab­hän­gig­keit. Wenn Tou­ris­ten­grup­pen in Rei­se­bus­sen male­ri­sche Städt­chen oder Fischer­dör­fer ver­las­sen, blei­ben Sie ein­fach noch ein Stünd­chen sit­zen: Schauen Sie zu, wie sich die Sonne in den Abend neigt, genie­ßen Sie die ange­nehme Ruhe, die ein­kehrt, wenn andere den Ort ver­las­sen haben. Nie­mand zwingt Sie zu einer Schloss-Besich­ti­gung bei Wind und Wet­ter, nur weil diese für heute im Pro­gramm steht. Möch­ten Sie ein­fach mal einen Tag in Ihrem Hotel oder Cham­bres d‘Hôtes rela­xen? Dann tun Sie das einfach.

An man­chen Aben­den laden Ihre Gast­ge­ber alle Feri­en­gäste zu einer Table d‘Hôtes ein. Dann kocht die Fami­lie regio­nale und lokale Gerichte, die in meh­re­ren Gän­gen an einem gemein­sa­men Tisch genos­sen wer­den. Hier fin­den sich inter­na­tio­nale Run­den, es werde neue Bekannt­schaf­ten geschlos­sen und das Leben wie Gott in Frank­reich wird gefeiert.

Gern geht das-beste-in-frank­reich auf indi­vi­du­elle Wün­sche ein

Die meis­ten Gäs­ten buchen ihren Urlaub an der Atlan­tik­küste in Frank­reich so, wie das-beste-in-frank­reich ihn kon­zi­piert hat. Jeder­zeit gern geht Sabine Lau­rent auf indi­vi­du­elle Wün­sche ein und plant Ihre Reise ent­spre­chend. Denn wo Sie schon ein­mal da sind, im wun­der­schö­nen Süd­wes­ten, lohnt sich zum Bei­spiel ein Abste­cher ins Bas­ken­land in die euro­päi­sche Gour­met-Metro­pole San Sebas­tian. Oder an andere Orte. Spre­chen Sie Sabine Lau­rent ein­fach an. Sie kön­nen unter­schied­li­che Regio­nen Frank­reichs auch kom­bi­nie­ren. So buchen man­che Kun­den den Urlaub an der Atlan­tik­küste in Frank­reich als Anschluss an eine Auto­reise durch das Loire­tal oder einen Urlaub im Périgord.

Noch ein Tipp zum Schluss: Weil die fran­zö­si­sche Atlan­tik­küste von Deutsch­land aus eine lange Anreise im Auto erfor­dert (Frank­furt – Arcachon über 1200 Km), kann es sinn­voll sein, einen Flug und einen Miet­wa­gen zu buchen.

Kontaktieren Sie uns und buchen Sie jetzt ihre Traumreise für:

Urlaub Frank­reich Atlantikküste