Urlaub in Süd­frank­reich: Indi­vi­du­ell für Sie geplant und gebucht

Urlaub in Süd­frank­reich war und ist immer Urlaub abseits der ganz gro­ßen Tou­ris­ten­ströme. Zwar gibt es auch hier Hot­spots, die in der Hoch­sai­son voll bis über­lau­fen sind, aber Sie wer­den sie immer noch fin­den: Die male­ri­schen und roman­ti­schen Orte, die es über­all in Süd­frank­reich zu sehen und zu erle­ben gibt. Rei­sen Sie indi­vi­du­ell mit dem Auto in Ihrem Urlaub in Süd­frank­reich, machen Sie Sta­tion in lan­des­ty­pi­schen Unter­künf­ten, in klei­nen 4- bis 5‑S­terne-Hotels und in Cham­bres d‘hôtes. Das alles orga­ni­siert für Sie das-beste-in-frankreich.de.

Das kleine Unter­neh­men ist das Pro­jekt der Fran­zö­sin Sabine Lau­rent, die seit eini­gen Jah­ren der Liebe wegen in Dort­mund lebt. „Aus mei­ner Sehn­sucht nach Frank­reich und mei­ner Liebe zu mei­nem Hei­mat­land ist die Idee gewor­den, Urlaub in Süd­frank­reich und ande­ren Regio­nen für sol­che Men­schen anzu­bie­ten, die Freude am indi­vi­du­el­len Rei­sen haben und die Frank­reich so genie­ßen möch­ten, wie es am Schöns­ten ist: Auf lan­des­ty­pi­sche Art und Weise“, sagt Sabine Lau­rent. Stö­bern Sie auf der Inter­net­seite, Sie fin­den bereits aus­ge­ar­bei­tete und bewährte Rei­sen durch

  • Pro­vence & Côte d‘Azur
  • Drôme. Das ist die Region rund um die schöne Stadt Valence, sie liegt nörd­lich der Provence
  • Aqui­ta­nien und Atlantikküste
  • das Péri­gord im Süd­wes­ten, wo sich die welt­be­rühmte Höhle von Las­caux mit den urzeit­li­chen Male­reien befindet.

Las­sen Sie sich in unter­schied­li­chen Quar­tie­ren verwöhnen

Wäh­rend Ihrer 10 oder 11-tägi­gen Reise woh­nen Sie in klei­nen Hotels und Pen­sio­nen, die Sabine Lau­rent selbst aus­ge­sucht hat. Mit den Ver­mie­tern steht sie in stän­di­gem Kon­takt und ist über die aktu­el­len Gege­ben­hei­ten stets bes­tens infor­miert. In aller Regel wer­den Sie in Ihrem meist 10 bis 11-tägi­gen Urlaub in Süd­frank­reich drei Quar­tiere bezie­hen, die nicht allzu weit von­ein­an­der ent­fernt lie­gen, es wer­den kurze Anrei­sen sein. Selbst­ver­ständ­lich kön­nen Sie gern auch nach kür­ze­ren oder län­ge­ren Auf­ent­hal­ten fra­gen, Sabine Lau­rent wird Ihren indi­vi­du­el­len Urlaub in Süd­frank­reich je nach Ver­füg­bar­keit der Unter­künfte gern orga­ni­sie­ren. Viele Kun­den buchen die Rei­sen, die auf der Web­seite beschrie­ben wer­den, „aber beson­dere Wün­sche sind für mich immer eine beson­dere Her­aus­for­de­rung, die ich für Sie gern annehme“, so Sabine Laurent.

Ihre Gast­ge­ber spre­chen eng­lisch und manch­mal auch deutsch

Alle Unter­künfte bie­ten geho­be­nen Kom­fort mit Fami­li­en­an­schluss. In allen wer­den Sie einen Ansprech­part­ner fin­den, mit dem Sie ich auf eng­lisch, manch­mal aber auch auf deutsch unter­hal­ten kön­nen. Die Freude am Urlaub soll nicht an sprach­li­chen Bar­rie­ren schei­tern. Gern geben Ihnen Ihre Ver­mie­ter auch Tipps dazu, was am Ort sehens­wert ist oder wel­che Feste gerade gefei­ert wer­den. Viele sol­cher Insi­der-Infor­ma­tio­nen haben Sie aller­dings schon im Gepäck: Auf der Web­seite wer­den alle Rei­sen aus­führ­lich beschrie­ben und dar­über hin­aus bekom­men Sie recht­zei­tig vor dem Urlaub in Süd­frank­reich Ihr indi­vi­du­el­les Rei­se­heft mit Tipps, die Sie garan­tiert nicht in übli­chen Rei­se­füh­rern fin­den wer­den. Zu jedem Ihrer Auf­ent­halts­orte gibt es ein sol­ches Car­net de voyage mit Infos zu Ansprech­part­nern, wich­ti­gen Tele­fon­num­mern, Emp­feh­lun­gen für Restau­rants, Besich­ti­gun­gen oder Erleb­nis­sen in der Natur.

Sie über­nach­ten in klei­nen Hotels und lan­des­ty­pi­schen Cham­bres d‘hôtes

Es sind die Unter­künfte, die Ihren Urlaub in Süd­frank­reich so ein­zig­ar­tig machen wer­den. Die kom­for­ta­blen Ster­ne­ho­tels und die Cham­bres d‘hôtes wer­den fami­liär geführt, die Zahl der Gäste ist über­schau­bar: Wer Cham­bres d‘hôtes anbie­tet, darf nicht mehr als fünf Räume ver­mie­ten, das ist gesetz­lich fest­ge­legt. Ihre Gast­ge­ber berei­ten Ihnen ein lan­des­ty­pi­sches Früh­stück und gehen gern auf Ihre Wün­sche ein. Typisch für diese Pen­sio­nen sind die Tables d‘hôtes: Mehr­gän­gige Menues am Abend mit Spe­zia­li­tä­ten aus der Region, an denen die Gäste und die Gast­ge­ber teil­neh­men. Dabei erge­ben sich fröh­li­che, inter­na­tio­nale Run­den, die manch­mal bis in die Nacht fei­ern. Oft erzäh­len die Hotels und Chambresd‘hôtes span­nende Geschich­ten über sich selbst, denn man­che von ihnen waren frü­her ein­mal Bau­ern­höfe, Wein­gü­ter, Post­sta­tio­nen, Manu­fak­tu­ren, Klös­ter, Schu­len oder Heime. Viele der Quar­tiere bei das-beste-in-frankreich.de bie­ten Ihnen einen Pool, alle ver­fü­gen über W‑LAN.

Das Rei­se­heft ist Ihr indi­vi­du­el­ler Beglei­ter und Tippgeber

Ent­de­cken Sie die bekann­ten und auch die ver­steck­ten Juwe­len Ihrer Region im Urlaub in Süd­frank­reich. Und ent­de­cken Sie vor allem auch die kuli­na­ri­sche Viel­falt, die jede die­ser Regio­nen aus­zeich­net. Im Rei­se­heft fin­den Sie aus­ge­wählte Emp­feh­lun­gen für Restau­rants am Ort, das kann mal eine Bras­se­rie mit typisch regio­na­ler Küche sein, ein ande­res Mal aber auch ein Sterne-Restau­rant. Dazu fin­den Sie Tele­fon­num­mern und Mail-Adres­sen und falls es mit der Reser­vie­rung eines Tischs mal hapert, küm­mert sich Sabine Lau­rent gern von Deutsch­land aus darum. Die Qua­li­tät der Rei­se­hefte macht auch aus, dass Sie Ihnen ver­ra­ten, was Sie mei­den kön­nen, ohne viel zu ver­pas­sen. Lust aufs Lesen bekom­men? Hier fin­den Sie eine Lese­probe zur Genie­ßer-Reise durch Burgund.

Kontaktieren Sie uns und buchen Sie jetzt ihre Traumreise für:

Urlaub Süd­frank­f­reich