Les Can­nelés de bordeaux

backerei

Wie erkennt man ein gut gemach­tes Cannelé?

Seine Farbe ist braun, an der Basis und Ober­seite etwas dunk­ler. Dann wird er per­fekt kara­mel­li­siert und Sie kön­nen sicher sein, dass er sei­nem Ruf gerecht wird: außen knusp­rig, innen weich. Nach Vanille und Rum duf­tend, wird diese Deli­ka­tesse — benannt nach dem gerif­fel­ten Kup­fer­guss, in dem sie geba­cken wird — oft am Ende einer guten Mahl­zeit mit Kaf­fee ser­viert. Aber die Lieb­ha­ber die­ses klei­nen zylin­dri­schen Kuchens zögern nicht, zur Snack­zeit einen zu essen.

Für Sie interessante Reiseangebote

Weitere Blogbeiträge

Start­sei­ten­text (alt)

Ent­de­cken Sie Frank­reich indi­vi­du­ell mit dem eige­nen Auto Wer Frank­reich in all sei­ner Schön­heit, mit allen Genüs­sen und regio­na­len Spe­zia­li­tä­ten ken­nen­ler­nen möchte, reist mit das-beste-in-frankreich.de. Das

Bretagne

Belle-île-en-mer, Was für eine Schönheit!

Über­sicht: Die Reise im Detail / Pro­gramm­über­sicht / Rei­se­bu­chung 7 Nächte — 1 Sta­tion Preis pro Per­son im DZ,  ab 899 € jetzt anfra­gen Die Reise

Allgemein

Die beste Reisezeit?

Eine Frage, auf die es keine Ant­wort gibt. Oder, um es anders aus­zu­drü­cken: Es kommt dar­auf an, wel­chen Urlaub man machen möchte. Es lässt sich gut

Kontaktieren Sie uns und buchen Sie jetzt ihre Traumreise für:

Les Can­nelés de bordeaux